Den Standort Kehrgebiet Wildon habe ich von meinem Vater, Rauchfangkehrermeister Kasimir Werschitz und der steiermärkischen Landesregierung im Jahr 1980 übernommen und zugeteilt bekommen.

Unsere MitarbeiterInnen setzen  sich aus 2 Meistern, 4 Gesellen, 1 Lehrling und einer Hilfskraft zusammen.

Um den immer höher werdenden Ansprüchen der Technik und den Bedürfnissen des Kunden in seiner in Anspruch genommene Serviceleistung gerecht zu werden,  ist eine laufende Fort- und Weiterbildung nicht nur eine Vision unserer Firma. Die MitarbeiterInnen werden in ihren jeweiligen Fähigkeiten und Stärken  zum Wohle unserer Kunden gefördert und motiviert. Ich lege besonderen Wert auf Flexibilität, Kundenfreundlichkeit und ein gutes Endprodukt. Ich hoffe, Sie immer gut zu beraten und zu informieren, sodass Sie Ihre Feuerungsanlagen betriebssicher zu ihrem Wohle betreiben können. „Eine saubere, gesunde und sichere Umwelt ist Gebot der Stunde.“    

Danke und mit freundlichen Grüßen!
RFKM Werschitz Stefan