Nie­der­ös­ter­reich



Zerti­fizierte Orga­ni­sa­tio­nen

Lan­des­in­nung der Rauch­fang­keh­rer

Lands­ber­ger­stra­ße 1 | 3100 St. Pöl­ten

Lan­des­in­nungs­meis­ter: Rfkm. Peter Engel­brechts­mül­ler
Lan­des­qua­li­täts­be­auf­trag­ter: LIMStv. Horst-Peter Pölz­gut­ter

Web­sei­te
Image Frame
Nie­der­ös­ter­reich stellt mit der Ein­füh­rung des ers­ten Manage­ment­sys­tems und der Zer­ti­fi­zie­rung bzw. Begut­ach­tung der ers­ten Betrie­be den Pio­nier unter den Bun­des­län­dern dar.

Zerti­fizierte Rauch­fang­kehrer­betriebe

Klaus P. Ber­ger
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Klaus P. Ber­ger

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Kehr­ge­biet: 14

Haupt­sei­te: www.men-in-black.at

Ihre Kehr­ter­mi­ne: www.kehrtermine.com

Fra­ge zu Ihrer Rech­nung: www.meine-rechnung.info

Infor­ma­tio­nen Feu­er­be­schau in : www.feuerbeschau.info

Infor­ma­tio­nen rund um den Rauch­fang­keh­rer in : www.rauchfangkehrerfibel.info

Allee­str. 6 | 2734 Puch­berg am Schnee­berg
02636–2326
Bau­er Doro­thea
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Bau­er Doro­thea

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Unser Betrieb wird in zwei­ter Gene­ra­ti­on geführt. Wir betreu­en mit 3 Mit­ar­bei­tern ca. 2.000 Haus­hal­te. Wir bie­ten neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten auch Kes­sel­keh­run­gen, Rei­ni­gung der Ein­zel­öfen und Bera­tun­gen rund ums Hei­zen an.

Quer­gas­se 4 | 3720 Ravels­bach
02958–8654
Harald Bes­ta e.U.
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Harald Bes­ta e.U.

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Betrieb wur­de 1947 durch  Josef Major sen. über­nom­men und als lokal täti­ger Fami­li­en­be­trieb eta­bliert. Seit dem Jahr 1990 lei­tet Frau Ger­tru­de Major das Unter­neh­men mit ca. 4500 Objek­ten und 5 Mit­ar­bei­tern. Durch den Ein­stieg des lang­jäh­ri­gen Mit­ar­bei­ters Harald Bes­ta im Jahr 2008 wur­de der Über­gang vom Ein­zel­un­ter­neh­men zur Offe­nen Gesell­schaft durch­ge­führt. Ab dem 1.1.2018 wur­de der betrieb umfir­miert und wird seit­her unter dem Namen Harald Bes­ta geführt.

Johann Strauß Gas­se 28 | 2700 Wr. Neu­stadt
0676–7782982
Bich­ler Ros­wi­tha
Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin
Bich­ler Ros­wi­tha

Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

Unser Unter­neh­men wird in der 2. Gene­ra­ti­on als Fami­li­en­be­trieb geführt. Ros­wi­tha & Ste­fan Bich­ler betreu­en mit 5 Mit­ar­bei­tern ca. 4000 Haus­hal­te. Wir bie­ten neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten noch zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen wie Heiz­kes­sel­rei­ni­gun­gen und Rauch­gas­mes­sun­gen sämt­li­cher Feu­er­stät­ten sowie umfas­sen­de Bera­tung rund ums Hei­zen an.

Hamer­ling­gas­se 14a | 3003 Gablitz
02231–63714
Bin­der KG
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Bin­der KG

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

       

Die Mann­schaft der Bin­der KG stellt sich vor:
Von links nach rechts: Mario Foki (MFG), Susan­ne Jun­gert (lie­be­voll Susi genannt), Karl Wolf (Kar­li, der mit dem Wolf tanzt), Micha­el Bruck­ner (Michi), Cano Micha­el Agtas, (Tschaaa­no, Abgas-Dsch­an­go). Unser wich­tigs­ter 6. Mit­ar­bei­ter und Sicher­heits­be­auf­trag­ter, ein Labra­dor, konn­te lei­der wegen gro­ßer Müdig­keit nicht zum Foto­ter­min bewegt wer­den. Wir betreu­en ca. 3600 Kun­den im Kehr­be­zirk Kor­neu­burg.
Als zeit­ge­mä­ße Ergän­zung unse­res Tätig­keits­be­rei­ches (Kehr- und Über­prü­fungs­ar­bei­ten, Rauch­fang­be­fun­de, Luft­zahl­mes­sun­gen, Kes­sel­rei­ni­gun­gen, Abgas­mes­sun­gen) bie­ten wir zusätz­lich den Ver­kauf und den Anschluss von Ein­zel­öfen an.

 

Eisen­bahn­gas­se 19 | 2100 Kor­neu­burg
0699–19121579
Buch­rig­ler Franz
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Buch­rig­ler Franz

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

2008 über­nahm ich die Fir­ma von mei­nem Vor­gän­ger. Seit­her betreue ich mit mei­nen 7 Mit­ar­bei­tern Kun­den im Bezirk Amstet­ten und Melk.

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbeit bie­ten wir zusätz­lich fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen an:

-) War­tung, Rei­ni­gung und Über­prü­fung von Feu­er­stät­ten

-) Mess­tech­ni­sche Über­prü­fun­gen

-) Bera­tung bei Pla­nung im Neu­bau und Umbau von Kamin­sys­te­men, Heiz­sys­te­men, Kachel- und Ein­zel­öfen, etc.

-) Feu­er­lö­scher Ver­kauf und Über­prü­fung

-) Bera­tung und Ver­kauf von diver­sen Ein­zel­öfen

Fried­rich Lud­wig Jahn­stras­se 32 | 3300 Amstet­ten
07472–62743
Ing. Chris­toph Cepak
Bezirks­rauch­fang­kehrer­meis­ter – Ser­vice­be­trieb
Ing. Chris­toph Cepak

Bezirks­rauch­fang­kehrer­meis­ter – Ser­vice­be­trieb

Seit 1930 in Fami­li­en­hand küm­mert sich unser Tra­di­ti­ons­be­trieb mit 3 Mit­ar­bei­tern um unse­re pri­va­ten als auch gewerb­li­chen Kun­den in Wei­t­ra und Umge­bung. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir z.B.: trag­ba­re Feu­er­lösch­ge­rä­te mit Ser­vice und Instand­set­zung, Ener­gie­be­ra­tung, Infra­ro­t­heiz­tech­nik sowie Video­in­spek­ti­on an.

Unte­re Land­stra­ße 145 | 3970 Wei­t­ra
02856–22899
DI Domi­nik Dej­mek
 Rauch­fang­kehrer­meis­ter
DI Domi­nik Dej­mek

 Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Der fami­li­är geführ­te Rauch­fang­kehr­er­be­trieb Dej­mek besteht bereits in 4. Gene­ra­ti­on und somit schon seit mehr als 100 Jah­ren. Wir set­zen uns aus einem klei­nen, akti­ven Team zusam­men, in dem jeder sei­ne Arbeit mit Begeis­te­rung und nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen erle­digt.
Das Wohl unse­rer Kun­den ist uns ein beson­de­res Anlie­gen und daher geben wir immer unser Bes­tes in The­men wie vor­beu­gen­den Brand­schutz, Umwelt­schutz und Bera­tung. 

Büro­zei­ten
Mo – Do 8:00 – 11:30

Gra­ben­gas­se 1 | 3860 Hei­den­reich­stein
02862–52437
Ing. Hans Diet­t­rich
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Ing. Hans Diet­t­rich

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men, das seit 4 Gene­ra­tio­nen von unse­rer Fami­lie geführt wird, betreut mit 3 Mit­ar­bei­tern im Groß­raum Aspang am Wech­sel & Umge­bung ca. 2.500 Objek­te.
Unse­re Leis­tun­gen umfas­sen neben den gesetz­lich beauf­trag­ten Arbei­ten erwei­ter­te Dienst­leis­tun­gen wie Abgas-/ Emis­si­ons­mes­sung, Rei­ni­gung von Kes­sel­an­la­gen im Pri­vat-, Gewer­be- und Indus­trie­be­reich, Rei­ni­gung von Her­den, Öfen und Kachel­öfen, Spe­zi­al­rei­ni­gung von Lüf­tungs- oder Kli­ma­an­la­gen­ka­nä­len. Ein gro­ßes Augen­merk wird auf die Bera­tung bei der Pla­nung von neu­en Eigen­hei­men oder Hei­zun­gen, sowie Haus- und Hei­zungs­sa­nie­run­gen in Bezug auf Brand­schutz und opti­ma­ler Ener­gie­aus­wer­tung gelegt.

Joh. Auer­böck­gas­se 6 | 2870 Aspang Markt
02642–524 80
Engel­brechts­mül­ler Peter
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Engel­brechts­mül­ler Peter

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Wol­len wir uns sel­ber impo­nie­ren oder etwas bewe­gen?
Der Ein­zel­ne bewegt zu wenig, es braucht gemein­sa­me Taten. Des­halb war es uns wich­tig, unser seit 2001 bestehen­des Umwelt- und Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem den bun­des­ein­heit­li­chen Vor­ga­ben zur Zer­ti­fi­zie­rung für Rauch­fang­kehrer­betriebe anzu­pas­sen und mit­zu­tra­gen. Alle Umwelt­prei­se, die wir bis heu­te erhal­ten durf­ten, wie z.B. Umwelt­preis 2001, österr. EMAS Preis 2002 und 2005, Euro­päi­schen EMAS Award 2005, ASRA Preis 2007 und vie­le mehr machen uns sehr stolz, die­ses ehr­gei­zi­ge Pro­jekt der österr. Rauch­fang­kehrer­betriebe der bun­des­ein­heit­li­chen Zer­ti­fi­zie­rung ist jedoch rich­tungs­wei­send und aus unse­rer Sicht eine nach­hal­ti­ge Inves­ti­ti­on in die Zukunft.

Leder­er­gas­se 6 | 3340 Waidhofen/Ybbs
07442–525 980
Her­wig Fröch / Her­bert Weitl / Weitl KG
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Her­wig Fröch / Her­bert Weitl / Weitl KG

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Ange­fan­gen hat es vor mehr als 150 Jah­ren mit einem Ein-Mann-Betrieb in Krems. Mitt­ler­wei­le füh­ren wir unter der Büro­ge­mein­schaft Fröch-Weitl (Her­wig Fröch u. Her­bert Weitl) 4 Betrie­be mit 15 Mit­ar­bei­tern an den Stand­or­ten Krems, Horn, Kirch­berg u. Ras­ten­feld. Neben den klas­si­schen Tätig­keits­ar­bei­ten eines Rauch­fang­keh­rers füh­ren wir auch Abgas­mes­sun­gen, Luft­zahl­mes­sun­gen, Feu­er­be­schau­ten, sowie Bau­be­ra­tun­gen und die Erstel­lung von Befun­den durch.

Her­wig Fröch | Domi­ni­ka­ner­platz 4 | 3500 Krems

Her­wig Fröch | Krippl­stra­ße 4 | 3580 Horn

Her­bert Weitl | 3532 Ras­ten­feld 15

Fa. Weitl KGIm Tobel 8 | 3470 Kirch­berg

 

Domi­ni­ka­ner­platz 4 | 3500 Krems
02732–82866
Fa. Hed­wig Filip­pi­net­ti
Rauch­fang­kehrer­meis­ter­be­trieb
Fa. Hed­wig Filip­pi­net­ti

Rauch­fang­kehrer­meis­ter­be­trieb

Die Mit­ar­bei­ter der Fir­ma Filip­pi­net­ti betreu­en den Kehr­be­zirk Nr .4. Das umfasst die KG Zis­ters­dorf sowie die Ort­schaf­ten Nie­der­sulz, Ober­sulz, Nexing, Prin­zen­dorf, Ran­ners­dorf und Drö­sing.

Die Fir­ma beschäf­tigt  einen Meis­ter, einen Gesel­len und eine Büro­kraft. Es war und ist uns immer ein Anlie­gen, die gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten ent­spre­chend der gül­ti­gen Kehr­pe­ri­oden­ver­ord­nung durch­zu­füh­ren und den Wün­schen unse­rer Kun­den gerecht zu wer­den. In die­sem Sin­ne wol­len wir wei­ter­hin ein Betrieb mit Tra­di­ti­on und Zukunft blei­ben.

Zu den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten wer­den nach­ste­hen­de Dienst­leis­tun­gen ange­bo­ten: 

  • Rei­ni­gung von Kes­sel­an­la­gen
  • Abgas­mes­sun­gen
  • Heiz-, und Brand­schutz­be­ra­tung
  • Bera­tung bei Neu-, Um-, bzw. Zubau
  • Bau­be­fun­de

Umwelt­schutz und Brand­ver­hü­tung sind uns ein wich­ti­ges Anlie­gen.

Durch lau­fen­de Wei­ter­bil­dun­gen sind unse­re Mit­ar­bei­ter auf dem neu­es­ten Stand.

Haupt­str. 17/2 | 2225 Zis­ters­dorf
02532–2283
Forst­ho­fer Johann
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Forst­ho­fer Johann

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Ich, Forst­ho­fer Johann, habe mit 1.1.2018 den Rauch­fang­kehr­er­be­trieb von Herrn Oskar Mai, Mai­er­hof­stras­se 22 | 3683 Ysper­tal, gekauft.

Es ist ein klei­ner Betrieb im süd­li­chen Wald­vier­tel, Kehr­be­biet 11, mit den Gemein­den St.Oswald, Ysper­tal, Dorf­stet­ten, Guten­brunn, Bärn­kopf und Schön­bach.

Ich habe einen Gesel­len, Herrn Karl Rupp, beschäf­tigt. Die Büro­ar­beit tei­le ich mir mit einer 20 Stun­den Arbeits­kraft.

St. Oswald 54 | 3684 St. Oswald
0664–4203087
Wal­ter Fedy­na
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Wal­ter Fedy­na

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Seit 01.01.2016 habe ich den Betrieb von mei­nem alten Arbeits­ge­ber, wo ich 30 Jah­re lang beschäf­tigt war, über­nom­men. Mit mei­nem Team, das aus 2 Rauch­fang­keh­rer Gesel­len und mei­ner Frau als Büro­kraft besteht, betreue ich rund 3.500 Objek­te im Bezirk Neun­kir­chen. Unser Dienst­leis­tungs­an­ge­bot erstreckt sich von den gesetz­lich ver­pflich­te­ten Rauch­fang­keh­r­er­tä­tig­kei­ten über Kes­sel­rei­ni­gung und Emis­si­ons­mes­sun­gen bis hin zur Feu­er­be­schau und Dicht­pro­ben für Unter/Überdruckabgasanlagen. Ein beson­de­res Augen­merk wird auf die The­men Brand­schutz und Umwelt­schutz gelegt. Unse­re Kun­den erhal­ten zudem noch eine umfas­sen­de Bera­tung rund ums The­ma Hei­zen.

Schlat­ten 24 a | 2833 Brom­berg
0676–6002826
Hubert Gra­fene­der
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Hubert Gra­fene­der

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men wur­de 2011 gegrün­det.  Mei­ne Phi­lo­so­phie ist es, durch geziel­te, kom­pe­ten­te Arbeits­kraft, mei­nen Kun­den Fle­xi­bi­li­tät, Qua­li­tät, Bera­tung und Sorg­falt anzu­bie­ten.

Dienst­leis­tun­gen:

  • gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Dienst­leis­tun­gen
  • Abgas­mes­sun­gen
  • Kes­sel­rei­ni­gun­gen
  • Rei­ni­gung von Öfen, Her­den und Lüf­tun­gen
  • Heiz­be­ra­tun­gen rund ums The­ma hei­zen
  • Vor­beu­gen­der Brand­schutz
Am Schan­zel 43 | 3192 Hohen­berg
0664–1728479
Größl Rapha­el
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Größl Rapha­el

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Wir sind ein jun­ger Rauch­fang­kehr­er­be­trieb im Her­zen von Klos­ter­neu­burg.

Zur Zeit besteht unser Team aus ins­ge­samt sie­ben Mit­ar­bei­tern, dazu zäh­len ein Meis­ter, ein Lehr­ling, vier Gesel­len und eine Sekre­tä­rin. Für uns steht die Zusam­men­ar­beit im Betrieb, als Team im Vor­der­grund, sodass am Ende des Tages ein gutes Ergeb­nis her­aus kommt und unse­re Kun­den zufrie­den sind.

Außer­dem sind wir sehr stolz uns nun auch zu den zer­ti­fi­zier­ten Rauch­fang­keh­rer-Betrie­ben zäh­len zu dür­fen, da Umwelt- und Kli­ma­schutz ein immer wich­ti­ge­res The­ma in der heu­ti­gen Zeit ist.

Bert­hold­gas­se 2 | 3400 Klos­ter­neu­burg
02243–25101
Erwin Hopp
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Erwin Hopp

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Mein Vater hat die Fir­ma 1968 von Hr. Ing. May­er über­nom­men  und bis 2000 geführt.

Ich füh­re das Unter­neh­men mit einem Meis­ter, drei Gesel­len und einer  Büro­kraft seit 2000.

Wir sind zustän­dig für Tri­bus­win­kel , Sie­gen­feld, einen Teil von Baden und Pfaff­stät­ten

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen an,

dazu zäh­len u.a. Kes­sel­rei­ni­gung, Abgas­mes­sung, Bera­tun­gen rund ums Hei­zen und vor­beu­gen­der Brand­schutz.

Kir­chen­platz 2 | 2512 Tri­bus­win­kel
02252–88901
Ilo­na Huber
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Ilo­na Huber

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Nur sel­ten wer­den Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten beson­ders beach­tet – auch wenn sie noch so wich­tig sind. Das gilt zum Bei­spiel für die auf­op­fe­rungs­vol­le Arbeit des Rauch­fang­keh­rers. Der All­tag jedoch ver­klei­nert die immer wie­der­keh­ren­de Leis­tung. – Und doch ist er es, in des­sen Hand letzt­end­lich die Ver­ant­wor­tung über wert­vol­les Volks­gut liegt.“

Die­se Wor­te wähl­te mein Vater Josef Nuhsbau­mer vor über 60 Jah­ren, um den Wert sei­nes Betrie­bes und des Hand­werks zu ver­mit­teln. Bereits 1898 wur­de das Unter­neh­men in Scheibbs von mei­nem Urgroß­va­ter gegrün­det und besteht nun seit 120 Jah­ren inner­halb unse­rer Fami­lie.

In gro­ßer Dank­bar­keit füh­re ich nun schon über 30 Jah­re unse­ren Rauch­fang­kehr­er­be­trieb in vier­ter Gene­ra­ti­on und betreue, gemein­sam mit mei­nem Mann Erich die drei Gemein­den Scheibbs, St. Anton/J.  und St. Georgen/L. im schö­nen Ötscher­land.

Ergän­zend zur gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbeit, ste­hen Acht­sam­keit und Respekt für unse­re Kun­den im Fokus unse­rer Unter­neh­mun­gen. Dabei beinhal­ten unse­re Leis­tun­gen wohl­be­kann­te Tätig­kei­ten wie die Rei­ni­gung von Feu­er­stät­ten,  Ser­vice und Abgas­mes­sun­gen, sowie auch fach­li­che Bera­tung zum The­ma Brand­schutz und die Bereit­stel­lung & Über­prü­fung von Hand­feu­er­lö­schern.

Rauch­fang­keh­rer­weg 1 | 3270 Scheibbs
07482–42464
Son­ja Hock­auf-Bar­­ta­­schek
Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin
Son­ja Hock­auf-Bar­­ta­­schek

Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

Der Fami­li­en­be­trieb Hock­auf-Bar­ta­schek in Krems an der Donau wur­de 1917 gegrün­det. Urur­groß­va­ter Anton Bar­ta­schek erwarb damals den Vor­gän­ger­be­trieb vom dama­li­gen Inha­ber Franz Paul und eröff­ne­te sei­nen Betrieb am heu­ti­gen Fir­men­stand­ort in der Krem­ser Dachs­berg­gas­se. 1989 schließ­lich beschlos­sen Kurt und Son­ja Hock­auf, dass der Betrieb auch in der 4. Gene­ra­ti­on wei­ter­ge­führt wer­den soll­te.

Inzwi­schen betreut der bekann­te Rauch­fang­kehrer­meis­ter­be­trieb rund 6.000 Kun­den und Woh­nungs­par­tei­en in 21 Gemein­den und Ort­schaf­ten. Neben den klas­si­schen Kehr­tä­tig­kei­ten und Abgas­über­prü­fun­gen von Hei­zungs­an­la­gen erfol­gen im Auf­trag der Bezirks­be­hör­den auch die Durch­füh­run­gen der peri­odi­schen feu­er­po­li­zei­li­chen Beschau­en und die Ver­wal­tungs­tä­tig­kei­ten für die ver­pflich­ten­de Gewähr­leis­tung durch­zu­füh­ren­der Abgas­über­prü­fun­gen. Auch das The­ma Qua­li­täts­ma­nage­ment wird groß­ge­schrie­ben, indem neben den peri­odi­schen Mit­ar­bei­ter-Aus­bil­dungs­mo­du­len im lau­fen­den Jahr auch eine aktu­el­le Qua­li­täts­zer­ti­fi­zie­rung nach ISO 9001 durch­ge­führt wird.

Dachs­berg­gas­se 10 | 3500 Krems
050100–625556
Hüb­lau­er Leon­hard, 3361 Asch­bach
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Hüb­lau­er Leon­hard, 3361 Asch­bach

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Seit 1919 gibt es den Rauch­fang­kehr­er­be­trieb Hüb­lau­er in Asch­bach im Bezirk Amstet­ten.

Als öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer sind wir in fol­gen­den Orten tätig:

All­harts­berg, Asch­bach, Biber­bach, Ertl, Hilm, Kema­ten an der Ybbs, Oed, Sei­ten­stet­ten, Ste­phans­hart, Streng­berg, St. Micha­el bei St. Peter, Wall­see, Wolfs­bach und Zeil­lern

Als einer von weni­gen Rauch­fang­kehr­er­be­trie­ben bie­ten wir auch alle Arten von Rauch­fang­sa­nie­run­gen an.

Foto v.l.n.r.: Juli­an Tatz­rei­ter (Lehr­ling), Rfkm. Ben­ja­min Kail, Rfkm. Sil­ke Wur­zen­ber­ger (Ver­wal­tung), Rfkm. Leon­hard Hüb­lau­er, Alois Dorfer, Jür­gen Friedl, Mar­vin Umge­her

Weg­lei­ten 2 | 3361 Asch­bach
07478–2372290
Hüb­lau­er Leon­hard, 3430 Tulln
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Hüb­lau­er Leon­hard, 3430 Tulln

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Seit 2011 gibt es den Rauch­fang­kehr­er­be­trieb Hüb­lau­er in Tulln.

Als öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer sind wir in fol­gen­den Orten tätig:

Tulln, Lan­gen­rohr, Lan­gen­schön­bichl, Kro­nau, Asparn, Neu­siedl, Rust, Sieg­harts­kir­chen, Wagen­dorf, Hen­zing, Ran­zels­dorf, Abstet­ten, Gol­larn, Ein­siedl, Die­ters­dorf, Spi­tal, Michel­hau­sen, Atzels­dorf, Pixen­dorf, Judenau, Zöfing, Baum­gar­ten, Freundorf.

Als einer von weni­gen Rauch­fang­kehr­er­be­trie­ben bie­ten wir auch alle Arten von Rauch­fang­sa­nie­run­gen an.

Sie errei­chen uns zu fol­gen­den Zei­ten:

Mon­tag bis Don­ners­tag
08.00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr
Frei­tag
08.00 bis 12:00 Uhr

Foto v.l.n.r.: Erwin Hör­mann, Josef Gie­ßen­ba­cher, Tho­mas Pen­ner­stor­fer, Roman LUD­WIG, Rfkm. Leon­hard Hüb­lau­er, Sybil­le Pen­ner­stor­fer, Sabri­na Zisch­kin, Bri­git­te Schietl

Mühl­bach­gas­se 26 | 3430 Tulln
02272–64640
Gerald Juza
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Gerald Juza

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Dr. Ste­phan-Krau­se-Gas­se 13 | 3200 Ober­gra­fen­dorf
+43 676 3107035
Hel­mut Erich Jandl
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Hel­mut Erich Jandl

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Betrieb wird in 2. Gene­ra­ti­on von mir geführt. Wir betreu­en mit 10 Mit­ar­bei­tern ca. 6.000 Haus­hal­te im Bezirk Lili­en­feld. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­lich noch Bera­tung bei Haus­bau, Sanie­rung & Hei­zungs­in­stal­la­ti­on, abschlie­ßen­de Befun­der­stel­lung, Feu­er­lö­scher­war­tung sowie Han­del mit Fang­bau­stof­fen für den Neu­bau und den Sanie­rungs­be­reich an.

Trais­ner­stra­ße 17 | 3170 Hain­feld
02764–2449
Fa. Kasess, Inh. Astrid Proksch-Wal­­ter
Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin
Fa. Kasess, Inh. Astrid Proksch-Wal­­ter

Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

1770 wur­de der heu­ti­ge Rauch­fang­kehr­er­be­trieb von der Fami­lie Gro­pus gegrün­det. Seit 1910 ist der Betrieb in der Fami­lie der heu­ti­gen Che­fin, Astrid Proksch-Wal­ter, die den Betrieb Wal­ter 1981 von ihrem Vater über­nom­men hat. 1991 wur­de das Kehr­ge­biet Groß Sieg­harts dazu gekauft. Neben den lau­fen­den Rauch­fang­keh­r­er­tä­tig­kei­ten machen wir auch Bau­be­ra­tun­gen und Abgas­mes­sun­gen, Feu­er­be­schau und füh­ren die Rei­ni­gung jeg­li­cher Öfen durch.

Krop­pus­stra­ße 5 | 3830 Waid­ho­fen an der Tha­ya
02842–53054
Kozich Wal­ter
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Kozich Wal­ter

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Seit 1887 bestehend in Eben­furth, betreut nun die Fami­lie Kozich in der 4. Gene­ra­ti­on mit Wal­ter Kozich Bezirks­rauch­fang­kehrer­meis­ter und Bio­wär­me­rauch­fang­keh­rer seit 1.1.1986 an der Spit­ze des Unter­neh­mens mit sei­nen 2 Mit­ar­bei­tern und 2 Lehr­lin­gen die Gemein­den; Eben­furth, Haschen­dorf, Eggen­dorf, Zil­ling­dorf Berg­werk, Wam­pers­dorf, Deutsch Bro­ders­dorf, Au am Lei­tha Berg, Hof am Lei­tha Berg. Zusätz­lich neben den all­täg­lich anfal­len­den Kehr­tä­tig­kei­ten bie­ten wir Ihnen auch; Heiz­kes­sel und Bren­ner­ser­vice, Ölofen­rei­ni­gun­gen, Mes­sun­gen nach dem Luft­rein­hal­te­ge­setz und umfas­sen­de Heiz­be­ra­tung an.

Haupt­stra­ße 52 | 2490 Eben­furth
02624–52379
Krems­ner Peter, 2453 Som­mer­ein
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Krems­ner Peter, 2453 Som­mer­ein

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Nach mei­ner Leh­re in Pur­bach und Gesel­len­jah­ren in Wien, habe ich 1990 die Meis­ter­prü­fung abge­legt und bin 1991 als Geschäfts­füh­rer zur Fa. Nie­der­jauf­ner gekom­men. Im Jah­re 1998 über­nahm ich die­sen Betrieb, den ich dann 2001 durch die Über­nah­me eines wei­te­ren Betrie­bes im Bezirk Bruck/ Lei­tha, ver­grö­ßert habe. Seit 2007 zählt zusätz­lich ein Kehr­ge­biet in Pot­ten­dorf zu unse­rem Tätig­keits­be­reich. Seit­her betreu­en wir mit unse­ren 15 Mit­ar­bei­tern ca. 10.000 Objek­te im Bezirk Bruck/ Lei­tha und im Raum Pot­ten­dorf.
Unse­ren Kun­den bie­ten wir neben den gesetz­lich beauf­trag­ten Arbei­ten noch zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen wie Öl- und Gas­hei­zungs­ser­vice, Heiz­be­ra­tung, Indus­trie­r­ei­ni­gun­gen, Emis­si­ons­mes­sun­gen und Über­prü­fun­gen von Hei­zungs­an­la­gen an.
Wir füh­ren auch Lüf­tungs­rei­ni­gun­gen von Zu- und Abluft­ka­nä­len mit­tels Druck­luft und mecha­ni­scher Rei­ni­gung durch. Herr Krems­ner ist wei­ters als Sach­ver­stän­di­ger in Sachen vor­beu­gen­der Brand­schutz (akkre­di­tier­ten Zer­ti­fi­zie­rungstel­le „BAU CERT“) tätig.

Brau­haus­gas­se 5 | 2453 Som­mer­ein
02168–680 99
Krems­ner Peter, 2486 Pot­ten­dorf
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Krems­ner Peter, 2486 Pot­ten­dorf

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Nach mei­ner Leh­re in Pur­bach und Gesel­len­jah­ren in Wien, habe ich 1990 die Meis­ter­prü­fung abge­legt und bin 1991 als Geschäfts­füh­rer zur Fa. Nie­der­jauf­ner gekom­men. Im Jah­re 1998 über­nahm ich die­sen Betrieb, den ich dann 2001 durch die Über­nah­me eines wei­te­ren Betrie­bes im Bezirk Bruck/ Lei­tha, ver­grö­ßert habe. Seit 2007 zählt zusätz­lich ein Kehr­ge­biet in Pot­ten­dorf zu unse­rem Tätig­keits­be­reich. Seit­her betreu­en wir mit unse­ren 15 Mit­ar­bei­tern ca. 10.000 Objek­te im Bezirk Bruck/ Lei­tha und im Raum Pot­ten­dorf.
Unse­ren Kun­den bie­ten wir neben den gesetz­lich beauf­trag­ten Arbei­ten noch zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen wie Öl- und Gas­hei­zungs­ser­vice, Heiz­be­ra­tung, Indus­trie­r­ei­ni­gun­gen, Emis­si­ons­mes­sun­gen und Über­prü­fun­gen von Hei­zungs­an­la­gen an.
Wir füh­ren auch Lüf­tungs­rei­ni­gun­gen von Zu- und Abluft­ka­nä­len mit­tels Druck­luft und mecha­ni­scher Rei­ni­gung durch. Herr Krems­ner ist wei­ters als Sach­ver­stän­di­ger in Sachen vor­beu­gen­der Brand­schutz (akkre­di­tier­ten Zer­ti­fi­zie­rungstel­le „BAU CERT“) tätig.

Bahn­stra­ße 22 | 2486 Pot­ten­dorf
02168–680 99
Lenau­er Karl
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Lenau­er Karl

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Mein Rauch­fang­kehr­er­be­trieb befin­det sich in Wies­math, im Her­zen der Buck­li­gen Welt.

Gemein­sam mit mei­nen bei­den Mit­ar­bei­te­rin­nen betreue ich zir­ka 1500 Kun­den in fünf Gemein­den.

Ich habe mei­nen Betrieb vor 24 Jah­ren von mei­nem Schwie­ger­va­ter über­nom­men und in die­ser Zeit hat sich die Ange­bots­pa­let­te erwei­tert.

Zusätz­lich zu den gesetz­lich beauf­trag­ten Tätig­kei­ten bie­te ich neben Kun­den­be­ra­tung auch  Rei­ni­gung diver­ser Heiz­ge­rä­te und Erstel­lung von Ener­gie­aus­wei­sen an.

Mein Mot­to lau­tet: „Zum Schutz und zur Sicher­heit für unse­re Kun­den“.

Haupt­str. 40 | 2811 Wies­math
02645–2548
thumbnail of Libal
Libal KG
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
thumbnail of Libal
Libal KG

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Seit 4 Gene­ra­tio­nen im Gewer­be der Rauch­fang­keh­rer ist unser Auf­trag über Jahr­zehn­te gereift. Als öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer ste­hen die sicher­heits­re­le­van­ten Tätig­kei­ten bei unse­ren Kun­den an höchs­ter Stel­le.

Ein essen­ti­el­ler Teil unse­res Erfol­ges sind unse­re qua­li­fi­zier­ten Mit­ar­bei­ter. Fai­re Kol­lek­tiv­löh­ne und ein fami­liä­res Fir­men­kli­ma hat vie­le unse­rer Mit­ar­bei­ter dazu bewegt, nicht nur ihre Leh­re posi­tiv bei uns zu absol­vie­ren, son­dern auch teil­wei­se jahr­zehn­te­lang unse­rem Betrieb treu zu blei­ben.

Die­se fir­men­po­li­ti­sche Linie wol­len wir fort­setz­ten. Von der Leh­re zum Meis­ter- wir haben es schon ermög­licht und möch­ten das auch für die Zukunft wei­ter aus­bau­en! Unser Team gibt sein Bes­tes um Fle­xi­bi­li­tät, Indi­vi­dua­li­tät und freund­li­ches Auf­tre­ten zu ver­knüp­fen.

Unse­re Dienst­leis­tun­gen sind: Über­prü­fungs­ar­bei­ten an Abgas,- und Feue­rungs­an­la­gen,  Kehr­tä­tig­kei­ten, Befun­dung,  Emis­si­ons­mes­sung, unab­hän­gi­ge Ener­gie­be­ra­tung, feu­er­po­li­zei­li­che Tätig­kei­ten, Brand­schutz­be­ra­tung, Luft­ka­nal­rei­ni­gung.

 

Josef-Dunkl Stra­ße 19 | 2130 Mistelbach/Zaya
02572–2786
Lippl Wer­ner
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Lippl Wer­ner

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Den Betrieb habe ich 1995 von mei­nem Vater über­nom­men. Es wer­den von unse­rem Betrieb ca. 2.200 Haus­hal­te betreut.

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbeit bie­ten wir zusätz­lich fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen an:

-) War­tung, Rei­ni­gung und Über­prü­fung von Feu­er­stät­ten

-) Mess­tech­ni­sche Über­prü­fun­gen

-) Bera­tung bei Pla­nung im Neu­bau und Umbau von Kamin­sys­te­men

Reins­bach 34 | 3804 Reins­bach
02824–2641
Lippl Man­fred
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Lippl Man­fred

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Betrieb betreut seit 20 Jah­ren mit 2 Mit­ar­bei­tern (Chef und 1 Meis­ter-Gesel­le) ca. 1.900 Kehr­ob­jek­te in den Gemein­den Ras­ten­feld, Lich­ten­au und Gföhl .

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir auch Kes­sel­keh­run­gen, Rei­ni­gung der Ein­zel­öfen, Bera­tung rund ums Hei­zen, Befun­der­stel­lun­gen und Feu­er­be­schau.

Mit­tel­weg 15 | 3542 Gföhl
0676–6036684
Lech­ner Mario
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Lech­ner Mario

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men in zwei­ter Gene­ra­ti­on betreut ca. 2500 Objek­te im west­li­chen Nie­der­ös­ter­reich. Als zer­ti­fi­zier­ter Betrieb bie­ten wir unse­ren Kun­den neben der Rauch­fang­keh­r­er­tä­tig­keit auch Kes­sel­rei­ni­gung, Emis­si­ons­mes­sun­gen und umfang­rei­che Bera­tun­gen rund um Hei­zung und Ener­gie­spa­ren an. Wei­te­re Berei­che sind der Han­del mit Kamin­sys­te­men, sowie der Han­del mit Kamin­öfen, Pel­let­öfen sowie Zube­hör (Roh­re, Glas­plat­ten, etc.). Spe­zi­ell für Pel­let­öfen bie­ten wir zusätz­li­che Ser­vice­dienst­leis­tun­gen und ein umfang­rei­ches Ersatz­teil­la­ger für die wich­tigs­ten Mar­ken.

Lan­gen­har­ter­str. 1 | 4300 St. Valen­tin
07435 52050
Mah­­ler-Hut­­ter KG
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Mah­­ler-Hut­­ter KG

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Unser Unter­neh­men ist ein Fami­li­en­be­trieb in der drit­ten Gene­ra­ti­on und betreut mit 2 Mit­ar­bei­tern 1200 Objek­te in Bern­dorf-Stadt. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir noch zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen wie Hei­zungs­ser­vice, Abgas­mes­sun­gen, Rei­ni­gung von Ein­zel­raum­feu­er­stät­ten und Bera­tung rund ums Hei­zen sowie Ener­gie­spa­ren an.

Hern­stei­ner­stra­ße 2 | 2560 Bern­dorf
02672–85110
Andre­as Mol­da­schl
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Andre­as Mol­da­schl

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Schon seit dem Jahr 1935 ist der Betrieb in vier­ter Gene­ra­ti­on in Fami­li­en­be­sitz. Im Jahr 2015 habe ich den Betrieb von mei­ner Tan­te über­nom­men. Seit­her betreue ich mit mei­nen Mit­ar­bei­tern die Gemein­den Kirch­berg am Wagram, Fels am Wagram, Groß­rie­den­thal und Tei­le der Gemein­den Groß­wei­kers­dorf und Königs­brunn am Wagram.

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­lich fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen an:

  • Rei­ni­gung und Über­prü­fung von Feu­er­stät­ten
  • Mess­tech­ni­sche Über­prü­fun­gen
  • Unab­hän­gi­ge Bera­tung bei Pla­nung im Neu­bau und Umbau von Kamin­sys­te­men, Heiz­sys­te­men, Kachel- und Ein­zel­öfen, etc.
Kir­chen­feld­gas­se 3 | 3470 Kirch­berg am Wagram
02279–2011
Roman Mayr
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Roman Mayr

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Im Sep­tem­ber 1990 begann ich mei­ne Rauch­fang­keh­rer­leh­re bei Wil­helm Geig­net­ter. Drei Jah­re spä­ter leg­te ich 1993 die Gesel­len­prü­fung und nach eini­gen Jah­ren der beruf­li­chen Pra­xis, 2002 die Meis­ter­prü­fung ab. 

Nach lang­jäh­ri­ger Tätig­keit als Meis­ter­ge­sel­le in einem Möd­lin­ger Rauch­fang­kehr­er­be­trieb, kehr­te ich wie­der zurück zu mei­nen Wur­zeln und über­nahm im Jahr 2015 den Betrieb mei­nes ehe­ma­li­gen Lehr­herrn.

Ich beschäf­ti­ge zwei Gesel­len, einen Lehr­ling, und eine Büro­kraft

Ich bin gemein­sam mit mei­nem Team für Sie als öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer in Maria Enzers­dorf, Bezirk Möd­ling (Kehr­ge­biet 13), tätig.

 

Haupt­stra­ße 49/2 | 2344 Maria Enzers­dorf
02236–22544
MOL­NAR Rauch­fang­kehr­er­be­triebs KG
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
MOL­NAR Rauch­fang­kehr­er­be­triebs KG

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Unser Unter­neh­men wird in der 3. Gene­ra­ti­on als Fami­li­en­be­trieb geführt. Mit einem Team von 6 qua­li­fi­zier­ten Mit­ar­bei­tern betreu­en wir rund 4000 Objek­te im Bezirk Kor­neu­burg. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Kehr- und Über­prü­fungs­ar­bei­ten erstel­len wir auch Rauch­fang­be­fun­de, Luft­zahl­mes­sun­gen, füh­ren Kes­sel­rei­ni­gun­gen und Abgas­mes­sun­gen durch und über­neh­men die Rei­ni­gung und War­tung von Öl- und Gas­hei­zun­gen.
Als zeit­ge­mä­ße Ergän­zung unse­res Tätig­keits­be­rei­ches bie­ten wir zusätz­lich den Ver­kauf und die Über­prü­fung von Feu­er­lö­schern, Bera­tun­gen rund ums Hei­zen und Ener­gie­spa­ren sowie die Erstel­lung von Ener­gie­aus­wei­sen an.

Wie­ner Str. 197 | 2103 Lan­gen­zers­dorf
02244–2442
Tho­mas Mair
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Tho­mas Mair

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

thumbnail of MairLogo

Seit nun­mehr über hun­dert Jah­ren betreut mei­ne Fami­lie in vier­ter Gene­ra­ti­on unse­re Kun­den im Bezirk Amstet­ten.

Im Jahr 1994 habe ich das Geschäft von mei­nem Vater über­nom­men.

Ich betreue mit drei Gesel­len ca. 3000 Objek­te in den Gemein­den Haag, Weis­trach, Hai­ders­ho­fen, Erns­t­ho­fen und Streng­berg.

 

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir noch zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen an:

Mecha­ni­sche Kes­sel­rei­ni­gun­gen, Rei­ni­gung von Feu­er­stät­ten, Abgas­mes­sun­gen, Dicht­heits­prü­fun­gen und Luft­zahl­mes­sun­gen.

Höll­rigl­stra­ße 14 | 3350 Haag
07434–42318
World of Fire – Nent­wich e.U.
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
World of Fire – Nent­wich e.U.

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Die Geschich­te der heu­ti­gen Fir­ma reicht bis in das Jahr 1911 als Rauch­fang­kehr­er­be­trieb zurück. 2008 wur­de im dama­li­gen Stamm­haus in Her­zo­gen­burg ein Ofen-Cen­ter eröff­net mit einem zusätz­li­chen Ange­bot: Feu­er­lö­scher-Ver­kauf und Über­prü­fung. 2010 ent­schloss man sich zum Bau eines top­mo­der­nen Ofen-Cen­ters mit einem 250m2 – Schau­raum un 3142 Per­schling. 
Hier fin­den Sie das gesam­te Leis­tungs­an­ge­bot unter einem Dach! Maß­ge­schnei­der­te Heiz­lö­sun­gen „zum Angrei­fen“ samt Zube­hör und Feu­er­lö­scher. Will­kom­men in der „World of Fire“!

Gewer­be­park 1 | 3142 Per­schling
02784–77188
Nies­ner KG
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Nies­ner KG

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Feu­er und Flam­me für Sie

Als fami­li­är geführ­ter Rauch­fang­kehrer­meis­ter­be­trieb sind wir in einem der – wenn nicht sogar dem – tra­di­tio­nells­ten aller Green Jobs tätig.

Mit über 125 Jah­ren Erfah­rung ste­hen wir seit mehr als fünf Gene­ra­tio­nen unse­ren Kun­den im Bereich Kor­neu­burg im nie­der­ös­ter­rei­chi­schen Wein­vier­tel am nörd­li­chen Rand der öster­rei­chi­schen Bun­des­haupt­stadt als ver­läss­li­cher Part­ner zur Sei­te.

In den Gemein­den Geras­dorf bei Wien, Hagen­brunn, Enzers­feld, Lan­gen­zers­dorf und Bisam­berg pro­fi­tie­ren bereits rund 5.000 Haus­hal­te regel­mä­ßig von unse­rer unab­hän­gi­gen Bera­tung in Sachen Brand­schutz, Umwelt­schutz und Ener­gie­ef­fi­zi­enz.

Neben den übli­chen Über­prü­fungs- und Kehr­auf­ga­ben run­den Abgas­mes­sun­gen, Brand­schutz- und Ener­gie­be­ra­tun­gen sowie das Erstel­len von Ener­gie­aus­wei­sen unser Ange­bot ab.

Unser Team besteht aus ins­ge­samt 12 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern, dar­un­ter drei mit Meis­ter­prü­fung, drei mit abge­schlos­se­ner Gesel­len­aus­bil­dung und drei Lehr­lin­ge. Wir freu­en uns über einen für unse­ren Beruf über­durch­schnitt­li­chen Anteil an weib­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen, in unse­rem Team haben wir fünf Mit­ar­bei­te­rin­nen, davon drei sogar im unmit­tel­ba­ren Außen­dienst 🙂

Büro­zei­ten

Mo-Do 8.00–13.00 Uhr,
Fr 10.00–12.00 Uhr
Für Plan­be­spre­chun­gen ersu­chen wir um vor­he­ri­ge Ter­min­ver­ein­ba­rung

Stamm­ers­dor­fer Stras­se 299 | 2201 Geras­dorf bei Wien
02246–3707
Ois­mül­ler Inh. Michae­la Hai­land
Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin
Ois­mül­ler Inh. Michae­la Hai­land

Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

Unser Unter­neh­men betreut mit 6 Mit­ar­bei­tern ca. 4.000 Objek­te in Straß und Pöggs­tall.
Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen wie chem. u. mecha­ni­sche Heiz­kes­sel­rei­ni­gung, Keh­rung von Kachel­öfen, Abgas­mes­sung, Luft­zahl­mes­sung sowie War­tung u. Über­prü­fen von Feu­er­lö­schern an.

Bahn­stra­ße 225 | 3491 Strass im Stras­ser­tal
02735–5458
Ste­phan Pich­­ler-Hol­­zer
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Ste­phan Pich­­ler-Hol­­zer

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Betrieb wird in 3. Fami­li­en­ge­ne­ra­ti­on geführt. Mit 5 Gesel­len und 1 Büro­kraft wer­den. ca. 3000 Objek­te in Kirch­schlag, Bad Schö­nau, Krum­bach, Hoch­neu­kir­chen, Lich­ten­egg und Hol­len­thon betreut. Zu den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten wer­den nach­ste­hen­de Dienst­leis­tun­gen ange­bo­ten:

  • Rei­ni­gung und War­tung von Kes­sel­an­la­gen
  • Rei­ni­gung und Kon­ser­vie­rung von Groß­kes­sel­an­la­gen (über 1000 kW)
  • Abgas­mes­sun­gen
  • Heiz­be­ra­tun­gen
  • Brand­schutz­be­ra­tun­gen
Äuße­rer Markt 5 | 2860 Kirch­schlag
02646–2330
Pölz­gut­ter, 2700 Wr. Neu­stadt
Rauch­fang­kehrer­meis­ter, Ofen­han­del
Pölz­gut­ter, 2700 Wr. Neu­stadt

Rauch­fang­kehrer­meis­ter, Ofen­han­del

Unser Unter­neh­men betreut die Gemein­den Wr. Neu­stadt, Kat­zels­dorf, Zil­ling­dorf, Lich­ten­wörth, Bad Fisch­au-Brunn, The­re­si­en­feld, Sol­lenau, Felix­dorf, Stein­a­brückl, Ober­pies­ting, Wopfing, Wal­degg, Öd, Waid­manns­feld, Neu­siedl, Mie­sen­bach, Per­nitz, Guten­stein, St. Egy­den, Win­zen­dorf.
Seit 2009 steht der Name Pölz­gut­ter auch für Bera­tung und Ver­kauf von hoch­wer­ti­gen Öfen der wich­tigs­ten inter­na­tio­na­len Qua­li­täts-Mar­ken in Wie­ner Neu­stadt. Die Ver­bin­dung der jahr­zehn­te­lan­gen Tätig­keit als Rauch­fang­keh­rer mit dem Know-how für zeit­ge­mä­ße Ofen­lö­sung ist eine Spe­zia­li­tät von Pölz­gut­ter.

Ungar­gas­se 26 | 2700 Wr. Neu­stadt
02622–25737
Pölz­gut­ter, 2770 Guten­stein
Rauch­fang­kehrer­meis­ter, Ofen­han­del
Pölz­gut­ter, 2770 Guten­stein

Rauch­fang­kehrer­meis­ter, Ofen­han­del

Unser Unter­neh­men betreut die Gemein­den Wr. Neu­stadt, Kat­zels­dorf, Zil­ling­dorf, Lich­ten­wörth, Bad Fisch­au-Brunn, The­re­si­en­feld, Sol­lenau, Felix­dorf, Stein­a­brückl, Ober­pies­ting, Wopfing, Wal­degg, Öd, Waid­manns­feld, Neu­siedl, Mie­sen­bach, Per­nitz, Guten­stein, St. Egy­den, Win­zen­dorf.
Seit 2009 steht der Name Pölz­gut­ter auch für Bera­tung und Ver­kauf von hoch­wer­ti­gen Öfen der wich­tigs­ten inter­na­tio­na­len Qua­li­täts-Mar­ken in Wie­ner Neu­stadt. Die Ver­bin­dung der jahr­zehn­te­lan­gen Tätig­keit als Rauch­fang­keh­rer mit dem Know-how für zeit­ge­mä­ße Ofen­lö­sung ist eine Spe­zia­li­tät von Pölz­gut­ter.

Lor­beer­gas­se 64 | 2770 Guten­stein
02622–25737
Puch KG
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Puch KG

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Da für uns regel­mä­ßi­ge Wei­ter­bil­dung und Ent­wick­lung im Qua­li­täts­ma­nage­ment sehr wich­tig sind, freut es uns sehr, dass wir als zer­ti­fi­zier­ter Rauch­fang­kehr­er­be­trieb aner­kannt wur­den.

Unse­re lang­jäh­ri­gen Mit­ar­bei­ter bemü­hen sich, kun­den­ori­en­tiert zu arbei­ten und wir sehen uns als neu­tra­le Bera­ter für sämt­li­che Heiz- und Umwelt­fra­gen.

Schanz­feld­gas­se 28 | 2100 Korn­neu­burg
02262–74502
Bern­hard Peer
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Bern­hard Peer

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Im Jahr 2012 hab ich den Rauch­fang­kehr­er­be­trieb in Ziers­dorf über­nom­men. Wo ich mit mei­nen zwei Mit­ar­bei­tern, Herrn Glo­cker Mat­ti­as (Gesel­le) und Blaim Micha­el ( Lehr­ling), 15 Ort­schaf­ten in 5 Gemein­de betreue. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Kehr­tä­tig­kei­ten und der Feu­er­po­li­zei­li­chen Beschau, rei­ni­gen wir auch Ein­zel­öfen und Hei­zungs­kes­sel. Zusätz­lich bie­ten wir auch die 4 Pa-Mes­sung und die Mes­sung der Ver­bren­nungs­luft, sowie die Abgas­mes­sung für Feu­er­stät­ten mit Fest, Flüs­si­gen und Gas­för­mi­gen Brenn­stof­fen an. Natür­lich bera­ten wir unse­re Kun­den bezüg­lich der Hei­zungs- und Kamin­sa­nie­rung. Seit Ende des Jah­res 2017 sind wir auch Fach­kraft für Rauch­warn­mel­der nach TRVB 122 S. Durch lau­fen­de Schu­lun­gen und Wei­ter­bil­dun­gen bie­ten wir unse­ren Kun­den die best­mög­li­che Bera­tung und Betreu­ung an.

Schmi­da­weg 17 | 3710 Ziers­dorf
0664–4627911
Pehm Ger­not
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Pehm Ger­not

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men wird in der 3. Gene­ra­ti­on als Fami­li­en­be­trieb geführt.

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen an, dazu zäh­len u.a. Kes­sel­rei­ni­gung, Rei­ni­gung von Ein­zel­öfen, Abgas­mes­sung, Bera­tun­gen rund ums Hei­zen und vor­beu­gen­der Brand­schutz.

Bern­stein­stra­ße 51 | 2263 Dürn­krut
02538–80262
Pir­rin­ger OG – Petra & Mar­kus Pir­rin­ger
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Pir­rin­ger OG – Petra & Mar­kus Pir­rin­ger

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Seit 01.08.2010 betreu­en wir unse­re Kun­den in den Gemein­den Wie­ner Neu­dorf, Bie­der­manns­dorf und Mün­chen­dorf. Wir sind stets bemüht, unse­re Auf­ga­ben inno­va­tiv, kos­ten­ge­recht, feh­ler­frei, ter­min­ge­treu und mit größt­mög­li­cher Sorg­falt im Sin­ne der Kun­den­zu­frie­den­heit durch­zu­füh­ren.

Im Sin­ne des Umwelt­schut­zes sind wir dar­auf bedacht Umwelt­be­las­tun­gen lau­fend zu mini­mie­ren.

Bera­tungs­leis­tun­gen zu den ver­schie­de­nen The­men­be­rei­chen (Heiz­be­ra­tung, Feu­er­stät­ten Tausch, Bau­be­ra­tung, Ener­gie­ef­fi­zi­enz, Ver­bren­nungs­luft und dgl.) sind ein wich­ti­ger Bestand­teil unse­res Arbeits­all­tags. Die­se für uns wich­ti­gen und erfül­len­den Arbei­ten kön­nen nur mit einem kom­pe­ten­ten, geschul­ten und zuver­läs­si­gen Per­so­nal erfol­gen.

Zusätz­li­che Leis­tun­gen: Abgas-/Emis­­si­on­s­­mes­­sung gemäß BO und FAV, Kes­sel­rei­ni­gung, Ver­bren­nungs­luft­kon­trol­le gemäß ÖVGW Richt­li­nie GK62.

Unse­re Büro­zei­ten sind werk­tags von 7:00 – 12:00 Uhr.  Außer­halb die­ser Zeit spre­chen Sie bit­te auf den Anruf­be­ant­wor­ter, wir küm­mern uns ehest­mög­lich um Ihr Anlie­gen. Zögern Sie nicht uns anzu­ru­fen, wir bera­ten Sie ger­ne.

Him­ber­ger­stra­ße 8 | 2482 Mün­chen­dorf
02259–30072
Rupert Rath­ner
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Rupert Rath­ner

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men küm­mert sich mit zwei Gesel­len und einem Meis­ter um unse­re Kun­den in den Gemein­den Bad Erlach, Lan­zen­kir­chen, Wal­pers­bach und Hoch­wol­kers­dorf. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir als zusätz­li­che Dienst­leis­tung die Heiz­kes­sel­rei­ni­gung sowie Abgas­mes­sun­gen und eine umfas­sen­de Heiz­be­ra­tung an.

Hay­den­gas­se 6 | 2822 Bad Erlach
0676/5540069
Gis­bert Rein­sper­ger
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Gis­bert Rein­sper­ger

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Betrieb lag im Vor­feld zwei Gene­ra­tio­nen in der Fami­lie Blau­en­stei­ner. Da im fami­liä­ren Nach­wuchs kein Inter­es­se an der Fort­füh­rung der „schwar­zen“ Tra­di­ti­on bestand, füh­re nun ich, Gis­bert Rein­sper­ger, als lang­jäh­ri­ger Mit­ar­bei­ter (seit 1986 als Gesel­le und seit 1993 als Meis­ter im Betrieb) die Fir­ma als selbst­stän­di­ger Rauch­fang­kehrer­meis­ter seit 1998.

Gerichts­gas­se 3 | 2620 Neun­kir­chen
0664/4537653
Johan­nes Rej­mar
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Johan­nes Rej­mar

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men, das seit 140 Jah­ren als Fami­li­en­be­trieb geführt wird, betreut der­zeit ca. 3.500 Haus­hal­te im Raum Groß-Enzers­dorf. Wir, das sind 1 Meis­ter, 1 Meis­ter­ge­sel­le, 1 Lehr­ling und eine „gute Fee“ im Büro, bie­ten neben den als zer­ti­fi­zier­ter Rauch­fang­keh­rer beauf­trag­ten Arbei­ten, auch Dienst­leis­tun­gen wie Abgas­mes­sun­gen, Ver­bren­nungs­luft­mes­sun­gen, Rei­ni­gung von Kes­sel­an­la­gen, Rei­ni­gung von Her­den, Öfen und Kachel­öfen. Auf die fach­li­che Bera­tung rund ums Hei­zen, egal ob Neu­bau oder Alt­bau, legen wir ein beson­de­res Augen­merk.

Schloß­ho­fer­str. 4/1 | 2301 Groß Enzers­dorf
02249–2343
Röd­ler Jür­gen
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Röd­ler Jür­gen

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

thumbnail of Logo1

Der Rauch­fang­kehr­er­be­trieb Jür­gen Röd­ler besteht seit dem Jahr 2006 und betreut das Kehr­ge­biet 19 im Bezirk Wr. Neu­stadt-Land und Neun­kir­chen-Land. Der Betrieb betreut ca. 4500 Objek­te. Im Betrieb sind ein Meis­ter, zwei Gesel­len und eine Büro­kraft beschäf­tigt. Durch Aus- und Wei­ter­bil­dung der Mit­ar­bei­ter und größ­ter Sorg­falt bei der Arbeit, kön­nen wir eine hohe Kun­den­zu­frie­den­heit errei­chen.

Blät­ter­stra­ße 150 | 2722 Wei­kers­dorf
02638–22388
Bea­trix Röd­ler e.U.
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Bea­trix Röd­ler e.U.

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Mit der Über­nah­me der Fir­ma De Ste­fa­ni im Jahr 1972 wur­de die Fir­ma Johann Röd­ler Ges­mbH in Wie­ner Neu­stadt ansäs­sig. Im Jahr 1997 ver­grö­ßer­te sich die Fir­ma mit der Über­nah­me der Fir­ma Ernes­ti­ne Groß. Gleich­zei­tig erfolg­te eine Umgrün­dung in die Bea­trix Röd­ler OEG. Seit Ende 2010 fir­mie­ren wir unter Bea­trix Röd­ler e.U. Es war und ist stets unser Bestre­ben, die  uns über­tra­ge­nen Auf­ga­ben unter Beach­tung aller gül­ti­gen Geset­ze, Nor­men und Richt­li­ni­en aus­zu­füh­ren.

Wir sind uns unse­rer gesell­schaft­li­chen Ver­ant­wor­tung wie auch unse­rer Ver­ant­wor­tung für die Umwelt bewußt und tra­gen daher Sor­ge für die stän­di­ge Wei­ter­bil­dung unse­rer Mit­ar­bei­te­rIn­nen. Die Zufrie­den­heit unse­rer Kun­den ist uns ein hohes Anlie­gen, dar­um gehen wir auf alle Bedürf­nis­se unse­rer Kun­den indi­vi­du­ell ein.

Mit­ar­bei­ter:

Esther Zuzman, Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

Deni­se Pil­ler, Rauch­fang­keh­rer­ge­sel­lin

Kim Kog­ler, Rauch­fang­keh­rer­ge­sel­lin

Max Röd­ler, Rauch­fang­keh­r­er­ge­hil­fe

Julia Ungers­böck, Büro

Mer­ve Sim­sek, Büro

 

Büro­zei­ten: Mo-Fr von 7.00 bis 11.00 Uhr

Fisch­au­er Gas­se 35 | 2700 Wie­ner Neu­stadt
02622–22868
Kri­ve­tz KG
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Kri­ve­tz KG

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Der Betrieb Kri­ve­tz KG mit Nie­der­las­sun­gen in 3631 Otten­schlag und 3650 Pöggs­tall besteht in Koope­ra­ti­on mit dem Betrieb Gün­ther Schmutz mit den Stand­or­ten 3322 Vieh­dorf und 3680 Per­sen­beug.

Fal­ken­hayn­gas­se 10 | 3631 Otten­schlag
02872–7568
Seidl Wolf­gang
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Seidl Wolf­gang

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Im Jah­re 1948 erfolg­te die Betriebs­über­nah­me durch mei­nen Groß­va­ter Franz Seidl von sei­nem Schwa­ger Hans Din­ger. Mein Groß­va­ter begann sei­ne Leh­re als Rauch­fang­keh­rer im Jahr 1928. Mein Vater Hel­mut Seidl war in die­sem Betrieb als Rauch­fang­keh­rer­ge­sel­le tätig und hat am 12. Novem­ber 1971 die Meis­ter­prü­fung abge­legt und führ­te den Betrieb bis ins Jahr 2000. Ab die­sem Zeit­punkt über­nahm ich den Betrieb (Meis­ter­prü­fung 06. Novem­ber 1987).

Der Rauch­fang­kehr­er­be­trieb ist ein Fami­li­en­un­ter­neh­men und unter der Füh­rung von Wolf­gang Seidl bereits in der vier­ten Gene­ra­ti­on.

Begon­nen hat der Betrieb mit zwei Mit­ar­bei­tern. Auf­grund der Zunah­me der Objek­te sowie der Wei­ter­ent­wick­lung der Feue­rungs­an­la­gen und den zusätz­li­chen Tätig­kei­ten im Rauch­fang­keh­rer­hand­werk kön­nen wir heu­te bereits 8 Per­so­nen beschäf­ti­gen (Toch­ter Ste­fa­nie und Schwä­ge­rin Agnes sind im Büro tätig).

Betriebs­in­ha­ber Wolf­gang Seidl ist ver­hei­ra­tet und hat zwei Kin­der, wel­che alle im eige­nen Betrieb tätig sind. Der Sohn, Bern­hard Seidl hat sei­ne Meis­ter­prü­fung für das Rauch­fang­keh­r­er­ge­wer­be im Jahr 2009 mit Aus­zeich­nung absol­viert. Ste­fa­nie hat die HBLA 2009 mit Matu­ra abge­schlos­sen und ist für die kauf­män­ni­schen Belan­ge ver­ant­wort­lich.

Ein fami­liä­res Fir­men­kli­ma ist uns sehr wich­tig. Wir schät­zen es sehr, dass eini­ge Mit­ar­bei­ter in unse­rem Betrieb ihre Leh­re posi­tiv bei uns absol­vie­rt haben und auch teil­wei­se jahr­zehn­te­lang unse­rem Betrieb treu geblie­ben sind.

Gemein­sam mit mei­nem Team bin ich für Sie als öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer im Kehr­ge­biet 8 tätig.

 

 

 

Beet­ho­ven­gas­se 41 | 2000 Sto­ckerau
02266–65273
De Ste­fa­ni KG
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
De Ste­fa­ni KG

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Wir füh­ren unse­ren Betrieb in der 3. Gene­ra­ti­on und betreu­en zu fünft ca. 6.000 Objek­te. Neben den gesetz­lich beauf­trag­ten Arbei­ten füh­ren wir Gun­st­ar­bei­ten wie Abgas­mes­sun­gen, Ver­bren­nungs­luft­mes­sun­gen, Rei­ni­gung und War­tung von Kes­sel­an­la­gen ger­ne durch. Außer­dem erstel­len wir Ener­gie­aus­wei­se für bestehen­de Gebäu­de für pri­va­te Haus­hal­te.

Wie­ner Neu­städ­ter Stra­ße 26 | 2601 Sol­lenau
02628–62276
Tho­mas Sem­ler KG, Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Tho­mas Sem­ler KG, Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser moder­nes Fami­li­en­un­ter­neh­men in vier­ter Gene­ra­ti­on betreut mit sei­nem 6 köp­fi­gen Team ca. 3500 Objek­te in den Gemein­den Schrems, Kirch­berg am Wal­de, Hirsch­bach, Brand-Nagel­berg und Vitis im obe­ren Wald­vier­tel. Als zer­ti­fi­zier­ter Betrieb (Umwelt- und Qua­li­täts­ma­nage­ment) bie­ten wir unse­ren Kun­den neben den Rauch­fang­keh­r­er­tä­tig­kei­ten auch Ener­gie­be­ra­tung, Kes­sel­rei­ni­gung und Über­prü­fun­gen nach dem Luft­rein­hal­te­ge­setz an. Unse­re Schwer­punk­te sind Qua­li­täts­ar­beit, Effi­zi­enz, zufrie­de­ne Kun­den und Mit­ar­bei­ter. Seit 2010 füh­ren wir auch ein Ofen­ge­schäft, spe­zia­li­siert auf qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge und trotz­dem preis­güns­ti­ge Ein­zel­pel­let- und Kamin­öfen ver­schie­dens­ter Mar­ken.

Berg­gas­se 8 | 3943 Schrems
02853–77253
DI (FH) DI Svec Adal­bert
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
DI (FH) DI Svec Adal­bert

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Betrieb ist in Asparn an der Zaya im schö­nen Wein­vier­tel ange­sie­delt. Mei­ne 7 Mit­ar­bei­ter und ich sind bestrebt unse­re Kun­den best­mög­lich zu betreu­en und uns stän­dig fort­zu­bil­den und qua­li­ta­tiv wei­ter zu ent­wi­ckeln. Daher war es für uns Ehren­sa­che bei der 1. Grup­pe der Zer­ti­fi­zie­rungs­teil­neh­mer dabei zu sein! Unser Dienst­leis­tungs­an­ge­bot erstreckt sich von den gesetz­lich ver­pflich­te­ten Rauch­fang­keh­r­er­tä­tig­kei­ten über Kes­sel­rei­ni­gun­gen und Emis­si­ons­mes­sun­gen bis hin zur Ener­gie­be­ra­tung und Ener­gie­aus­weis­er­stel­lung. 

Obe­re Haupt­stra­ße 13 | 2151 Asparn an der Zaya
02577–8282
Han­nes Sza­lay Hubert Weinlich‚s Nfg.
Rauch­fang­kehr­er­be­trieb
Han­nes Sza­lay Hubert Weinlich‚s Nfg.

Rauch­fang­kehr­er­be­trieb

Mein Unter­neh­men kann auf eine lan­ge Tra­di­ti­on an Rauch­fang­keh­rern zurück­bli­cken. Ich bin jetzt in 4. Gene­ra­ti­on seit 1997 als Rauch­fang­keh­rer tätig. Im Okto­ber 2000 habe ich mei­ne Meis­ter­prü­fung absol­viert und bin seit 2004 selb­stän­dig. Im Novem­ber 2015 habe ich die ehe­ma­li­ge Fir­ma Wein­lich in Brunn am Gebir­ge und Gieß­hübl mit 3700 Objek­ten über­nom­men. Ich beschäf­ti­ge der­zeit 1 Meis­ter und 2 Gesel­len. Als zer­ti­fi­zier­ter Betrieb bie­ten wir unse­ren Kun­den neben den Rauch­fang­keh­r­er­tä­tig­kei­ten auch Rauch­fang­be­fun­de, Ver­bren­nungs­luft­nach­wei­se, GK 62 Mes­sun­gen, Abgas- und Emis­si­ons­mes­sun­gen, Kes­sel­rei­ni­gun­gen sowie umfang­rei­che Bera­tun­gen rund um Hei­zung und Ener­gie­spa­ren an.

Anton Bruck­ner­gas­se 7 | 2345 Brunn am Gebir­ge
02236–33588
Stangl , Inh. Mar­kus Waschen­eg­ger
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Stangl , Inh. Mar­kus Waschen­eg­ger

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Beson­ders in den letz­ten Jah­ren hat sich unser Betriebs­an­ge­bot stark erwei­tert: von der rei­nen Rauch­fang­kehr­tä­tig­keit zur Ser­vice­ar­beit an moder­nen Hei­zungs­an­la­gen für Fest-, Flüs­sig- und Gas­brenn­stof­fe. Obwohl wir die tra­di­tio­nel­len Kehr­tä­tig­kei­ten nach wie vor umsich­tig durch­füh­ren, sind unse­re Mit­ar­bei­ter auch umfas­send in allen Spar­ten der Ser­vice­ar­beit aus­ge­bil­det und neh­men lau­fend an wei­ter­füh­ren­den Schu­lun­gen teil, um jeweils am letz­ten Stand moderns­ter Heiz­tech­nik zu sein. Mein per­sön­li­ches Haupt­au­gen­merk liegt bei der Bera­tung unse­rer Kun­den in der Stei­er­mark und Nie­der­ös­ter­reich. Ger­ne ste­he ich Ihnen für Ihre Fra­gen zur Ver­fü­gung.

Pal­fau 186 | 8923 Pal­fau
03638–260
Schwarz­mann Melit­ta e.U.
Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin
Schwarz­mann Melit­ta e.U.

Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

Unser Betrieb wird bereits in der 2. Gene­ra­ti­on geführt und wird in naher Zukunft sogar der 3. Gene­ra­ti­on über­ge­ben wer­den. Mit­hil­fe unse­rer 6 Mit­ar­bei­ter kön­nen wir nicht nur die gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Kehr­ar­bei­ten anbie­ten, son­dern auch Keh­rung und Rei­ni­gung von Kes­sel und Ein­zel­öfen, Kamin­sa­nie­rung, Bera­tung rund ums The­ma Hei­zen, Befun­dung sowie Feu­er­lö­scher­über­prü­fung und deren Ver­kauf.

Pfarr­gas­se 10 | 2136 Laa/Thaya
02522–2439
Andre­as Schöll­bau­er
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Andre­as Schöll­bau­er

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men wird in der 3. Gene­ra­ti­on als Fami­li­en­be­trieb geführt. Im Jahr 1997 wur­de der Betrieb von Andre­as Schöll­bau­er über­nom­men. Mit unse­ren 4 Mit­ar­bei­ter wer­den ca. 3000 Haus­hal­te in 5 Gemein­de betreut.

Neben den gesetz­li­chen vor­ge­schrie­be­nen Tätig­kei­ten wie keh­ren u. über­prü­fen von Abgas­an­la­gen, feu­er­po­li­zei­li­che Beschau, Abgas­mes­sun­gen und Befun­de, bie­ten wir auch das Rei­ni­gen und über­prü­fen von Feu­er­stät­ten sowohl in pri­va­ten auch im Gewer­be­be­reich an.

Wir bera­ten unse­re Kun­den auch bei Neu-, Um- und Zubau­ten eben­so über Heiz und Brand­schutz.

Freund­lich­keit, Genau­ig­keit, Umwelt­schutz und Brand­ver­hü­tung sind uns ein gro­ßes Anlie­gen.

Mel­ker­stra­ße 41 | 3204 Kirch­berg
02722–7231
Sam­mer Man­fred
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Sam­mer Man­fred

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Als öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­kehr­er­be­trieb sind wir ein Ein­zel­un­ter­neh­men mit 3 Rauch­fang­keh­rer­ge­sel­len, einem Rauch­fang­kehrer­meis­ter und drei Mit­ar­bei­te­rin­nen für die admi­nis­tra­ti­ven Arbei­ten im Büro.

Der Rauch­fang­kehr­er­be­trieb wur­de von mei­nem Groß­va­ter – Johann Sam­mer – gegrün­det und von mei­nem Vater – Johann Sam­mer – bis Dezem­ber 1997 geführt.

Ab Jän­ner 1998 habe ich den Betrieb gekauft und 2003 mit dem Ver­kauf und Ser­vice von Feu­er­lö­schern erwei­tert.

Seit 2017 sind wir ein öffent­lich zuge­las­se­ner zer­ti­fi­zier­ter Rauch­fang­kehr­er­be­trieb und wir erfül­len alle vom Gesetz­ge­ber auf­ge­tra­ge­nen Arbei­ten gewis­sen­haft und zuver­läs­sig.

Frie­ders­bach 63 | 3533 Frie­ders­bach
02822–53220
Mathi­as Schnedl
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Mathi­as Schnedl

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Der Betrieb Mathi­as Schnedl ist vor 73 Jah­ren von mei­nem Groß­va­ter gegrün­det wor­den. Ab 1976 bis 1999 war mein Vater der Arbeit­ge­ber des Betrie­bes und seit 2000 darf ich mit Rat und Tat mei­nen Kun­den zur Sei­te ste­hen.
Da natür­lich für eine zuver­läs­si­ge Arbeits­aus­füh­rung ein Team erfor­der­lich ist, sind mei­ne Frau Bri­git­te Schnedl plus unse­rer Toch­ter Kath­rin Resch und dem Meis­ter­ge­sel­len Axel Freund für die Arbei­ten im Innen- und Außen­dienst stets bereit.
In naher Zukunft wird Kath­rin Resch die Ver­ant­wor­tung der Fir­ma Mathi­as Schnedl über­neh­men.

Josef Höl­ler Stra­ße 10/D | 2380 Perch­tolds­dorf
01–865 97 25
Ger­hard Schwarz­mann
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Ger­hard Schwarz­mann

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Unser öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­kehr­er­be­trieb mit 7 Mit­ar­bei­tern ist in der schö­nen Wein­stadt Poys­dorf ange­sie­delt. Neben ca. 5000 pri­va­ten Kun­den betreu­en wir auch zahl­rei­che gewerb­li­che  Betrie­be. Zusätz­lich zu den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Kehr­ar­bei­ten bie­ten wir auch Zen­tral­hei­zungs­ser­vices, Kes­sel­rei­ni­gun­gen und Rauch­gas­mes­sun­gen an und füh­ren im Auf­trag der Bezirks­be­hör­den feu­er­po­li­zei­li­che Beschau­en durch. Bera­tun­gen im Neu- und Umbau mit abschlie­ßen­der Befun­der­stel­lung wer­den eben­falls von uns ange­bo­ten. Als einer von weni­gen Rauch­fang­kehr­er­be­trie­ben kön­nen sie bei uns auch alle Arten von Rauch­fang­sa­nie­run­gen in Auf­trag geben. Ver­kauf, War­tung und Über­prü­fung von Feu­er­lö­schern run­den unser Ange­bot ab. Da uns der Kli­ma- und Umwelt­schutz beson­ders am Her­zen liegt, sind wir stolz, uns zu den zer­ti­fi­zier­ten Rauch­fang­keh­rern zäh­len zu dür­fen!

Rech­te Bach­zei­le 2 | 2170 Poys­dorf
02552–2489
Schau­er Leo­pold
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Schau­er Leo­pold

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Ihr Fach­mann rund ums Hei­zen; Kes­sel­rei­ni­gun­gen, Ser­vice von Pel­lets und Kamin­öfen, Ölbren­ner­ser­vice und Abgas­mes­sun­gen. Kom­pe­ten­te und neu­tra­le Bera­tung bei Hei­zungs­um­stel­lung und Hei­zungs­neu­bau.

             

Stein­bruch­stra­ße 19 | 3652 Lei­ben
02752–718 91
Dr. Mar­tin Schla­ger
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Dr. Mar­tin Schla­ger

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unser Unter­neh­men wird in drit­ter Gene­ra­ti­on geführt und betreut etwa 1000 Objek­te in den Gemein­den Schott­wien, Brei­ten­stein, Sem­me­ring und Glogg­nitz.

Im Rah­men unse­rer Tätig­keit legen wir hohes Augen­merk auf die Sicher­heit beim Betrieb von Feu­er­stät­ten. Dar­über hin­aus bera­ten wir im Rah­men der feu­er­po­li­zei­li­chen Beschau zu Maß­nah­men des vor­beu­gen­den Brand­schut­zes.

Schott­wien 103 | 2641 Schott­wien
0664–2051485
Schmutz Gün­ter
Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer
Schmutz Gün­ter

Öffent­lich zuge­las­se­ner Rauch­fang­keh­rer

Unse­re Fir­men­ge­schich­te

Von „Ignaz Schmutz“ über „Hel­mut Schmutz“ zu „Schmutz macht sau­ber“!

Im Jah­re 1927 begann Herr Ignaz Schmutz sei­ne Rauch­fang­keh­rer­leh­rer und damit war der Grund­stein gelegt für eine, bis jetzt über 88jährige Erfolgs­ge­schich­te
1950 hat Ignaz Schmutz den Amstett­ner Betrieb von Herrn Rauch­fang­kehrer­meis­ter Karl Tuna gekauft
1971 hat die­sen Betrieb sein Sohn, Hel­mut Schmutz über­nom­men
1975 es wer­den Ölofen ser­vi­siert und gewar­tet
1979 Rei­ni­gung von Öl-Zen­tral­heiz­kes­sel wer­den durch­ge­führt
1991 Gün­ter Schmutz kauft den Betrieb in Persenbeug/Donau von Herrn Rauch­fang­kehrer­meis­ter Rudolf Svi­tak und somit ent­stand die Fir­ma SCHMUTZ MACHT                     SAU­BER
1993 es wer­den auch Öl Bren­ner gewar­tet und ver­kauft
1995 über­gab Hel­mut an sei­nen Sohn Gün­ter Schmutz den Amstett­ner Betrieb
1997 es wer­den Feu­er­lö­scher gewar­tet und ver­kauft
2003 kauf­te Gün­ter Schmutz den Rauch­fang­keh­rer Betrieb von Herrn Man­fred Sigl in Blin­den­markt
2005 der Stand­ort Amstet­ten Ardaggerstr.46 wird zu klein und der Betrieb Amstet­ten-Blin­den­markt
2005 über­sie­delt nach Vieh­dorf, Dorfstr.17 in das ehe­ma­li­ge Feu­er­wehr­haus, mit­ten in Vieh­dorf

2015 wie machen eine Coope­ra­ti­on mit der Fir­ma Kri­ve­tz Johan­nes mit Nie­der­las­sun­gen in Otten­schlag und Pöggs­tall

Dorf­stra­ße 17 | 3322 Vieh­dorf
07472–63551
Mat­thi­as Veti­s­ka
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Mat­thi­as Veti­s­ka

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Die Fir­ma VETI­S­KA ist seit 1895 ein Fami­li­en­be­trieb in Mank,
seit die­ser Zeit küm­mern wir uns um den Brand­schutz und Sicher­heit in allen Gebäu­den.

Büro­zei­ten: Mon­tag, Diens­tag und Don­ners­tag 8–12 Uhr

Schul­str. 26 | 3240 Mank
02755–2360
Ing. Wil­helm Wag­ner
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Ing. Wil­helm Wag­ner

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Unse­re Leis­tun­gen:

  • Kehr­ar­bei­ten bei Rauch- und Abgas­fän­ge
  • Rei­ni­gung von Lüf­tun­gen und gewerb­li­chen Lüf­tungs­an­la­gen
  • Abgas­mes­sung, Befun­de, Gut­ach­ten, Berich­te, Feu­er­be­schau
  • Kes­sel- und Ofen­rei­ni­gung, Che­mi­sche Rei­ni­gun­gen
  • Rauch­fang­auf­sät­ze, Ver­län­ge­rungs­roh­re, Scha­mot­tie­rungs­ar­bei­ten bei alten Öfen, Rohr­däm­mun­gen (Ofen­rohr)
  • Rei­ni­gen von Kachel­öfen (wenn entspr. Putz­de­ckel vor­han­den sind)
  • Erstel­len des ENER­GIE­AUS­WEI­SES !!

Wir betreu­en fol­gen­de Ort­schaf­ten im Kehr­ge­biet 83: Mat­zen, Rag­gen­dorf, Klein­harras, Gr.Schweinbarth, Rey­ers­dorf, Angern/M., Ollers­dorf, Spann­berg, Erd­press, Hohen­rup­pers­dorf, Mar­tins­dorf

Fir­men­chef: Ing. Wil­helm Wag­ner | Mit­ar­bei­ter: Chris­toph Treipl, Eli­sa­beth Ach­ter, Micha­el Asvanyi, Büro: MAS Mar­ti­na Wag­ner und Sen.Chef Wil­li­bald Wag­ner

Spann­ber­ger­stras­se 21 | 2243 Mat­zen
02289–2366
Tauch­ner Ulri­ke
Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin
Tauch­ner Ulri­ke

Rauch­fang­kehrer­meis­te­rin

Unser Unter­neh­men, das bereits seit 3 Gene­ra­tio­nen von unse­rer Fami­lie geführt wird, betreut mit 4 Mit­ar­bei­tern ca. 3000 Objek­te in Kirch­berg & Umge­bung. Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­li­che Dienst­leis­tun­gen an, dazu zäh­len u.a. Kes­sel­rei­ni­gung, Abgas­mes­sung, Bera­tun­gen rund ums Hei­zen und vor­beu­gen­der Brand­schutz.

Markt 211 | 2880 Kirch­berg am Wech­sel
02641–6173
Wal­ter Weber KG
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Wal­ter Weber KG

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Die Erfah­rung spricht für UNS, denn seit 1906 küm­mern wir uns ver­läss­lich, in der 5.Generation, durch unse­re Tätig­keit um die Sicher­heit unse­rer Kun­den in Haus, Woh­nung, Land­wirt­schafts- und Gewer­be-Gebäu­de. Bes­tens aus­ge­bil­de­te und pro­fes­sio­nel­le Mit­ar­bei­ter sind zum Teil als Rauch­fang­keh­rer, Kun­den­be­ra­ter, Gil­les Kom­pe­tenz­part­ner, Bio­wär­me­rauch­fang­keh­rer, feu­er­tech­ni­sche Bera­ter und Umwelt­schüt­zer für unse­re Kun­den tätig, und das für Sie natür­lich freund­lich und zuvor­kom­mend!

Hir­ten­ber­ger Stra­ße 31 | 2560 St.Veit a.d.Triesting
02672–82205
Gün­ther Wöber
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Gün­ther Wöber

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Ich habe den Betrieb im Jahr 2000 von mei­nem Vater, wel­cher den Betrieb 25 Jah­re führ­te, über­nom­men.

Ich füh­re das Unter­neh­men mit einem Meis­ter, drei Gesel­len und einer Büro­kraft.

Wir sind zustän­dig für die Kehr­ge­bie­te Pfaff­stät­ten, Trais­kir­chen und Tru­mau.

Neben den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen Arbei­ten bie­ten wir zusätz­lich fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen an:

- Abgas­mes­sun­gen

- Luft­zahl­mes­sun­gen

- Rei­ni­gung von Kes­sel­an­la­gen

- Bera­tun­gen rund ums Hei­zen und vor­beu­gen­den Brand­schutz (Feu­er­be­schau) 

Mit­tel­stra­ße 22 | 2511 Pfaff­stät­ten
02252–89529
Weiss Alex­an­der
Rauch­fang­kehrer­meis­ter
Weiss Alex­an­der

Rauch­fang­kehrer­meis­ter

Den Rauch­fang­kehr­er­be­trieb WEISS gibt es bereits seit 1958 (seit nun­mehr 60 Jah­ren), seit 2014 wird er in der 3. Gene­ra­ti­on von Alex­an­der Weiss geführt. Der Betrieb besteht aus 3 Mit­ar­bei­tern und einer Büro­an­ge­stell­ten, wei­ters haben wir drei Fir­men­fahr­zeu­ge.

Wir betreu­en meh­re­re Markt­ge­mein­den und 1 Stadt­ge­mein­de im Kehr­ge­biet 15. Wir unter­stüt­zen unse­re Kun­den zusätz­lich zur vor­ge­schrie­be­nen Keh­rung und Feu­er­be­schau, bei der Aus­wahl der Feu­er­stät­ten, bei der rich­ti­gen Wahl des Rauch­fan­ges, Befun­de für die jewei­li­ge Bau­be­hör­de etc. Wir bie­ten fol­gen­de zusätz­li­che Arbei­ten an: Abgas­mes­sun­gen, Luft­ver­bund­mes­sun­gen, Kes­sel­rei­ni­gun­gen, Feu­er­stät­ten­rei­ni­gun­gen etc.

 

Gar­ten­stra­ße 7 | 3032 Eich­gra­ben
02773–46216
Unser Dank gilt der Wirt­schafts­kam­mer Nie­der­ös­ter­reich, wel­che alle teil­neh­men­den Betrie­be im Rah­men ihrer betrieb­li­chen Umwelt­för­de­rung groß­zü­gig unter­stützt hat.