Unser Betrieb wird von Robert Rei­sen­ber­ger als Geschäfts­füh­rer in der 5.Generation geführt. Das Rauch­fang­keh­rer – Gewer­be hat Mathi­as Rei­sen­ber­ger im Jahr 1879 als Ein­zel­be­trieb begon­nen. Zur­zeit sind in unse­rem Unter­neh­men 6 Per­so­nen beschäf­tigt. 1977 begann Alois Rei­sen­ber­ger Feu­er­lö­scher zu über­prü­fen und zu ver­kau­fen, sein Sohn Robert über­nahm die­se Dienst­leis­tung und ließ bzw. lässt sich vom ABÖ Brand­schutz zer­ti­fi­zie­ren, um stän­dig best­mög­lich für Kun­den infor­miert und wei­ter­ge­bil­det zu sein. 1993 erweiter­ten wir unse­re Dienst­leis­tun­gen mit dem Ser­vice von Ölbren­nern. Eine Aus­zeich­nung erhielt unser Betrieb heu­er mit dem „Aus­ge­zeich­ne­tem NAH­ver­sor­ger“ der Wirt­schafts­kam­mer.

Eine Beson­der­heit ist auch, dass alle unse­re Mit­ar­bei­ter als Bio­wär­me­rauch­fang­keh­rer aus­ge­bil­det sind. Im Bezirk Urfahr – Umge­bung gibt es ein Inter­net­por­tal zur wirt­schaft­li­chen Regio­nal­ent­wick­lung: Wirt­schaft Urfahr-Umge­bung www.GUUTE.at …denn das GUUTE liegt so nah! Unser Unter­neh­men ist Grün­dungs­mit­glied und somit sind wir ein GUUTE – Betrieb.